Mitglied werden

Laut Satzung des Vereins kann jede Person, die den folgenden Kriterien entspricht, Mitglied des Club des Affaires werden:

Mitglied:

Um Mitglied zu werden, muss man entweder leitende(r) Angestellte(r) oder Leiter(in) eines Unternehmens oder einer französischen Organisation mit Niederlassung in Nordrhein-Westfalen sein oder französischen Ursprungs, mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen und Ausübende(r) einer leitenden Funktion. Ein Pate oder eine Patin pro Mitglied des Clubs ist wünschenswert.

Fördermitglieder:

Förderndes Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden, die über den Mitgliedsbeitrag gemäß Art. 8 hinaus den Verein durch Spenden oder Finanzierung von Veranstaltungen oder ähnliche Zuwendungen unterstützt. Der Vorstand kann einen Mindestförderbeitrag festlegen und anpassen.
Der Mindestförderbeitrag beträgt 1.800,00 EUR. Das Firmenlogo des Fördermitglieds wird im Schriftverkehr sowie auf der Internetseite des Club des Affaires en Rhénanie du Nord-Westphalie e.V. nach Absprache mit dem Mitglied aufgeführt. Zudem kann das Fördermitglied mit bis zu 5 Vertretern an den Veranstaltungen des Vereins teilnehmen. Bitte nutzen Sie dieses Formular für eine Fördermitgliedschaft.

Mitgliedsantrag für Fördermitglieder

Auszufüllende Unterlagen, um Mitglied zu werden:

Es reicht aus, das Beitrittsformular auszudrucken und ausgefüllt an das Sekretariat des Clubs zu schicken:
info@club-des-affaires-nrw.org

Ihr Antrag auf eine Mitgliedschaft wird durch das Büro während seiner monatlich stattfindenden Sitzung geprüft und Sie bekommen einen schriftlichen Bescheid. Der Mitgliedsbeitrag ist fällig im Moment der Aufnahme in den Club für das laufende Jahr.

Mitgliedsbeitrag:

Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird jedes Jahr durch die Hauptversammlung festgesetzt. Dadurch erhalten Sie Einladungen zu den monatlichen Veranstaltungen. Die durch die Abende verursachten Kosten sowie Kosten weiterer Veranstaltungen sind durch den Mitgliedsbeitrag nicht gedeckt.