Menschenrechte in Lieferketten wirksam schützen – Wie steht es um die Berichterstattung zur sozialen Nachhaltigkeit?


Ort:

Videokonferenz

Datum:

16. September 2021

Uhrzeit:

18:00 Uhr


Marie Catherine Dollhofer
Marie Catherine Dollhofer
Senior Manager Sustainability Services
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Martin C. Bornhofen
Martin C. Bornhofen
Partner, Audit, Leiter Country Practice Frankreich
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Im laufenden Kalenderjahr ist eine sehr wichtige Gesetzgebung auf europäischer Ebene verabschiedet worden, die Unternehmen zur Offenlegung von mehr Nachhaltigkeitsinformationen verpflichtet:
Zum einen zwingt die überarbeitete Corporate Sustainability Reporting (CSR)-Richtlinie ab 2022 mehr Unternehmen als bisher zur nichtfinanziellen Berichterstattung, zum anderen müssen große Unternehmen eine bestimmte Menge an Informationen über ihre ökologisch nachhaltigen Aktivitäten angeben, wie sie in der EU-Taxonomie definiert sind.

Die Berichtspflichten fordern nun allerdings auch eine Berichterstattung zu sozialen Aspekten und insbesondere der Achtung und dem Schutz von Menschenrechten. In Deutschland wird diese auch durch das im Juni 2021, nach langen Verhandlungen, verabschiedete Gesetz zur Umsetzung der unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten gestärkt.

Wie es um die Berichterstattung zur sozialen Nachhaltigkeit von Unternehmen momentan steht, wird Marie Dollhofer in ihrem Vortrag vor dem Hintergrund der europäischen „Verordnung über die Einrichtung eines Rahmens zur Erleichterung nachhaltiger Investitionen“ (EU-Taxonomie) und dem deutschen „Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten“ beleuchten.

Im Anschluss an den Vortrag freuen sich Marie Dollhofer und Martin C. Bornhofen auf eine gemeinsame Diskussion.
Der Vortrag in deutscher Sprache richtet sich an Führungskräfte und Manager und ist kostenlos.
Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit dem Link zur Teilnahme.
Wir freuen uns darauf, Sie am 16. September um 18 Uhr online zu treffen und mit Ihnen über dies höchst interessante Thema zu diskutieren.

Zur Anmeldung