Dr. Kerstin Pallinger

Dr. Kerstin Pallinger
Rechtsanwältin und Partnerin
Hoffmann Liebs

 

Dr. Kerstin Pallinger ist Partnerin bei Hoffmann Liebs und berät Mandanten in allen Fragen des europäischen und nationalen Kartellrechts, insbesondere

  • Kartellbußgeldverfahren,
  • Verfahren wegen Missbrauchs von Marktmacht,
  • kartellrechtliche Schadensersatzansprüche,
  • kartellrechtskonforme Vertragsgestaltung und
  • deutsche, europäische und internationale Fusionskontrolle.

Darüber hinaus berät sie in außenwirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, wie insbesondere der Investitionskontrolle, bei der Ausgestaltung und Implementierung von Compliance Management Systemen, bei der Durchführung von Internal Investigations und verteidigt in wirtschaftsstrafrechtlichen Verfahren.

Kurzbiografie

  • Seit 2018 Rechtsanwältin/Partnerin bei Hoffmann Liebs
  • 2015 2018 Rechtsanwältin/Partnerin in mittelständischer Kanzlei
  • 2001 2015 Rechtsanwältin/ Counsel in internationaler Großkanzlei
  • Referendariat beim OLG Frankfurt
  • Promotion im Wettbewerbs und Verbraucherschutzrecht
  • Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main