Lade Veranstaltungen

60 Jahre deutsch/französische Freundschaft: Inkubator für Europäische Champions

9. Februar | 18:30

60 Jahre deutsch/französische Freundschaft : Inkubator für Europäische Champions

Feiern Sie mit uns das 60-jährige Jubiläum des Élysée-Vertrags – es erwartet Sie ein Abend rund um die deutsch-französischen Beziehungen, den wir in Zusammenarbeit mit dem Institut français, Köln und Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB organisieren.

Aus ehemaligen Feinden sollten Freunde werden – das war das Ziel des Élysée-Vertrags von 1963. Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulle im Pariser Élysée-Palast eine „Gemeinsame Erklärung“ und den „Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit“.

Neben einem Impulsvortrag und einer Podiumsdiskussion sprechen wir über eben diese deutsch-französische Zusammenarbeit und ihre Früchte.
Die Ausstellung über den Besuch von Charles de Gaulle in Köln 1962 des Kurators Mario Kramp im Veranstaltungsraum bietet hierfür den gebührend feierlichen Rahmen.

Referenten

  • Dr. Étienne Sur (Generalkonsul des Landes NRW) (Grußwort)
  • Prof. Dr. Robert Fieten (Leiter des Management-Forschungs-Teams Köln) (Moderation)
  • François Dillenschneider (Proviseur, Lycée français de Düsseldorfl)
  • Bertrand Masselot (Vice President, Air Liquide)
  • Achim Leukel (Key Account Manager, Airbus Helicopters)

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache in den Räumen des Institut français, Köln statt.

Wir freuen uns auf Sie!

Da der Platz begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, sich schnellstmöglich vor dem 02. Februar 2023 anzumelden.

Zur Anmeldung

Details

Datum:
9. Februar
Zeit:
18:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Institut français Köln
Sachsenring 77, 50667 Köln
Veranstaltungsort-Website anzeigen