Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Europa im perfekten Sturm 2023? Wie tief wird die Rezession? Was sind die Herausforderungen für die Unternehmen in 2023? Wie resilient sind die deutschen und französischen Unternehmen?

26. Januar | 19:30

Professor Dr. Robert Fieten, Köln
Professor Dr. Robert Fieten, Köln

Leiter des Management-Forschungs-Teams Köln und ehem. Mitglied im Bundesvorstand des Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME).
Wirtschaftsprofessor in Madrid. Arbeitet seit vielen Jahren an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis und ist Referent und Moderator zu aktuellen wirtschaftlichen Themen im In- und Ausland.

Herbstprojektion der Bundesregierung zur wirtschaftlichen Entwicklung, Quelle: BMWK, 25.10.2022:
„Schwerer Winter für die deutsche Volkswirtschaft – Wachstumsaussichten nach unten korrigiert.“
Herbstprognose: Deutsche Wirtschaft wird laut EU 2023 schrumpfen, Quelle: FAZ, 11.11.2022:
„Das Wirtschaftswachstum in der EU kommt zum Erliegen. Vor dem kommenden Jahr soll die Euro-Zone als Ganzes noch in die Rezession rutschen. Deutschland zeigt besondere Schwäche.“
Signal für Rezession – Ergebnisse der IW-Verbandsumfrage 2022, Quelle: Michael Grömling, IW, 27.12.2022:
„Gemäß der IW-Verbandsumfrage wird die wirtschaftliche Lage zum Jahreswechsel 2022/2023 von 39 der insgesamt 49 teilnehmenden Verbände schlechter bewertet als vor einem Jahr.“
Erneuter Anstieg der Konjunkturerwartungen, Quelle: ZEW-Konjunkturerwartungen,13.12.2022:
„Die ZEW-Konjunkturerwartungen steigen in der aktuellen Umfrage vom Dezember 2022 um 13,4 Punkte auf einen Wert von minus 23,3 Punkten“.

 

Die europäische Wirtschaft erlebte im Jahr 2022 ein Wechselbad der Gefühle. Die Corona-Pandemie schien gebannt; dann kam der Ukraine-Krieg mit der Energiekrise hinzu. Es gibt weiterhin Engpässe in den Lieferketten, und noch Anfang 2022 nicht für möglich gehaltene hohe Inflationsraten haben sich in der Eurozone etabliert. Die Konsumenten sparen, und die Zinsen steigen.

Wir begrüßen herzlich Herrn Prof. Dr. Robert Fieten, der uns daten- und faktenbasiert die zu erwartenden Entwicklungen unserer Wirtschaft in 2023 beschreibt und uns aufzeigt, welche Herausforderungen auf die Unternehmen zukommen.

In seinem Vortrag geht er auf so wichtige Fragen ein wie:

  • Konjunktur in 2023 – quo vadis? Von der Inflation zur Stagflation?
  • Was haben die Regierungen und die EZB noch im Köcher?
  • Wie entwickeln sich die Währungsrelationen, Zinssätze, Rohstoff- und Energiepreise?
  • Wie lösen wir das Problem des Fachkräftemangels?
  • Wie können wir uns aus der starken Abhängigkeit von China lösen?
  • Wie müssen sich unsere Unternehmen im Spannungsfeld Agilität, Resilienz und Effizienz neu aufstellen?
  • Wie resilient ist die Achse Berlin – Paris?

Es erwarten uns ein spannender Vortrag und eine sicherlich ebenso spannende Diskussion zu Fragen, die jeden von uns zu Beginn des neuen Jahres bewegen.

Die Konferenz findet in deutscher Sprache im Industrie-Club Düsseldorf statt.
Anmeldung bitte vor dem 24. Januar 2023.
Wir freuen uns sehr, Sie am 26. Januar zahlreich begrüßen zu dürfen.

Zur Anmeldung

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Im Industrie Club Düsseldorf
Elberfelder Straße 6, 40213 Düsseldorf
Veranstaltungsort-Website anzeigen