Herzlich Willkommen auf der Seite des Club des Affaires RNW e.V.!

Unser Verein ist ein Kreis aus Zusammentreffen, Austausch und gemeinsamen Überlegungen, offen für alle französischen und deutschen natürlichen Personen. Er hat sich zum Ziel gesetzt, Verbindungen, Kontakte und den Austausch zwischen deutsch-französischen Wirtschaftsakteuren und zwischen Industriemanagern und leitenden Angestellten aus hauptsächlich französischen Unternehmen, die eine Niederlassung in Nordrhein-Westfalen haben, zu vereinfachen und zu fördern. Der Club des Affaires RNW e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Um mehr über unsere Organisation und unsere Aktivitäten zu erfahren, lesen Sie bitte weiter in unserem nebenstehenden Menü.

News

Erster Internationaler Energie-Stammtisch NRW

Der internationale Energie-Stammtisch NRW ist ein Treffpunkt für alle, die in der Energie-Branche international aktiv sind bzw. international aktiv werden wollen. Hersteller, Zulieferer, Betreiber, Serviceunternehmen sowie Vertreter aus Politik und Medien aus NRW aber auch alle Gäste sind herzlich eingeladen, in lockerer Atmosphäre bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knuepfen.

Am 16. Mai 2017 findet der Stammtisch zum ersten Mal statt. Initiatoren des internationalen Energie-Stammtisches sind die EnergieAgentur.NRW, der Außenhandelsverband NRW e.V., die DEG mbh, die NRW.BANK sowie NRW.International.

Der erste internationale Energie-Stammtisch beginnt mit einem Impulsvortrag von Sonja Thielges zum Thema „Wie die neue Energiepolitik der USA die Welt verändert“. Trotz des weltweiten Trends hin zu erneuerbaren Energien, hat US-Präsident Donald Trump angekündigt wieder fossile Energieträger zu fördern. Die US-Expertin wird sich kritisch mit diesem Thema auseinandersetzen.

Parlamentariergruppe NRW-Frankreich des Landtags Nordrhein-Westfalen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der deutsch-französischen Freundschaft,

mit der am 31. Mai 2017 endenden 16. Legislaturperiode endet auch unser sieben Jahre währendes gemeinsames Engagement für die deutsch-französische Freundschaft im Rahmen der Parlamentariergruppe NRW-Frankreich.

Gerne möchte ich mich auf diesem Wege noch einmal ausdrücklich bei allen Frankreich-Freund*innen und Wegbeleitern sehr herzlich für die gemeinsame Zeit, die vielen interessanten Termine, die gemeinsamen Reisen und den anregenden Austausch sehr herzlich bedanken. Und bei Frau Dietsch, die unserer Gruppe eine großartige Assistentin und zuverlässige Stütze in allen Zusammenhängen war.

Wir haben, davon bin ich überzeugt, aus dem Landtag NRW heraus für die wichtigste Beziehungsachse Europas, für die Deutsch-Französische Freundschaft, mit unserer Gruppe das getan, was wir dafür tun konnten. Wir werden in den nächsten Wochen in Frankreich und in NRW sehen, wohin uns der Wählerwille treiben wird.

Gerne möchte ich Ihnen meine vermutlich letzte Rede als Vorsitzender der Parlamentariergruppe NRW-Frankreich auf diesem Wege übermitteln, die ich am 22. April 2017 auf der Regionaltagung NRW der Deutsch-Französischen Kulturkreise in Neuss gehalten habe. Denn da sie allseits auf sehr interessierte Resonanz gestoßen ist, wollte ich sie Ihnen nicht vorenthalten.

Nochmals herzlichen Dank für die gemeinsame Zeit, Ihnen allen alles Gute für die NRW-Wahl und für die Zeit danach, wie und wo auch immer - ich freue mich auf mögliche weitere Begegnungen und verbleibe

mit herzlichen Grüßen

Ihr
Oliver Keymis

Düsseldorf feiert den Europatag 2017

Am 6. Mai findet von 11 bis 17 Uhr der 17. Düsseldorfer Europatag unter dem Motto "Gemeinsam in Düsseldorf, Europa" am und im Rathaus statt.

Welche Bedeutung hat Europa und die EU für das Leben in Düsseldorf? Wie beeinflussen europäische Gesetze und Regelungen unsere Arbeits- und Lebenswelt? Und wie kann jeder einzelne von der Europäischen Union profitieren? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt zahlreicher Aktions- und Informationsangebote. Europäische Institutionen, Vereine und Verbände ergänzen das vielfältige Angebot.

Renée Gualano-Bocklage

Et à Düsseldorf tous les dimanches à 14hres -Pulse of Europe - Ihr Ziel ist einfach: der Erhalt der Europäischen Union Der Franzose Jacques Heon erhielt tosenden Beifall, als er den Aktivisten vom Podium auf Französisch zurief: "Mes amis, vive l'Europe!"(Meine Freunde, es lebe Europa). Ein klein bisschen erinnerte der knorrige Jacques Heon dabei an die Rede des damaligen französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle 1962 in Düsseldorf. Dieser beschwor damals die deutsch-französische Freundschaft und rief den Düsseldorfern mit seinem Akzent auf Deutsch entgegen: "Oh Düsseldorf, du fleißige Stadt."

„Wie führt man ein Familienunternehmen?“

Unter diesem Motto stand der beeindruckende Vortrag von Herrn Dr. Jörg Mittelsten Scheid, Ehrenvorsitzender des Beirates von Vorwerk & Co. KG und Urenkel des Firmengründers, der das Familienunternehmen mit einem Jahresumsatz von 3,5 Milliarden Euro zu einem internationalen Konzern mit dem Schwerpunkt Direktvertrieb ausgebaut hat und uns über seine Erfahrungen im Industrieclub in Düsseldorf berichtete. Dafür auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!

Création du franco-allemand Oddo BHF

Wir freuen uns sehr mitzuteilen, dass Herr Oddo uns noch in diesem Jahr im Rahmen einer Veranstaltung im Club des Affaires darüber berichten wird.

Das Datum wird mitgeteilt sobald es feststeht.

Stammtisch

Der Stammtisch findet ab sofort in der Brasserie ALEX, Kasernenstraße 48, 40213 Düsseldorf, statt.
Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Gäste und Freunde snd herzlich willkommen!

Sylvie Goulard

Sylvie Goulard
Députée européenne ALDE

Montag, 07. November 2016 um 19:30 Uhr Industrie Club Düsseldorf

Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere nächste Konferenz anzukündigen, die wir gemeinsam mit dem Deutsch-Französischen Kreis, dem Industrie-Club Düsseldorf und der Parlamentariergruppe NRW-Frankreich durchführen.

Table ronde – Export et Implantation en Allemagne

Table ronde - Export et Implantation en Allemagne

L´Allemagne , cést possible !
Interventions de spécialistes allemands et francais.
- Salon et distribution
- Aspects juridiques, financiers, intercultureld ...
Témoignages d´entreprises locales et échanges

Le Jeudi 2 Juin de 15h30 à 19h30 suivi d´un cocktail dinatoire

Archiv