COVID-19: Botschaft der Präsidentin

Liebe Mitglieder,
Liebe Freunde des Club des Affaires,

Wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Angehörigen gut geht, jetzt, wo die Sommerpause vor der Tür steht!

Nach fast einem Jahr mit der Gesundheitskrise sieht es nun so aus, als könnten wir bald unsere Aktivitäten mit Life-Veranstaltungen wieder aufnehmen. Sicher ist noch Vorsicht geboten, aber wir erkennen einen Silberstreif am Horizont.

Damit laden wir Sie erneut zu den Aktivitäten ein, die unseren Club des Affaires ausmachen. Wir werden wieder unsere After-Work-Abende, Business-Frühstücke, Konferenzen und die jährlichen Dîners organisieren können.

Natürlich wird es weiterhin Videokonferenzen geben, die es uns im letzten Jahr ermöglicht haben, Teilnehmer zu erreichen, die aufgrund ihrer räumlichen Entfernung niemals an einer unserer Konferenzen vor Ort in Düsseldorf hätten teilnehmen können. Diese Videokonferenzen haben unsere Reichweite deutlich erhöht und sind somit eine Bereicherung für uns, für unseren Club.

Wenn es Themen gibt, die Ihnen für unsere nächsten Veranstaltungen wichtig sind und am Herzen liegen, schreiben Sie uns bitte oder rufen Sie uns an. Endlich geht es bergauf!

Wir danken Ihnen für Ihre unermüdliche Unterstützung in dieser außergewöhnlichen Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen und den Austausch mit Ihnen bei einem geselligen Glas Wein!

Mit herzlichen Grüßen

für den Vorstand des
Club des Affaires en RNW

Mireille Schröder
Präsidentin

Herzlich Willkommen auf der Seite des Club des Affaires RNW e.V.!

Unser Verein ist ein Kreis aus Zusammentreffen, Austausch und gemeinsamen Überlegungen, offen für alle französischen und deutschen natürlichen Personen. Er hat sich zum Ziel gesetzt, Verbindungen, Kontakte und den Austausch zwischen deutsch-französischen Wirtschaftsakteuren und zwischen Industriemanagern und leitenden Angestellten aus hauptsächlich französischen Unternehmen, die eine Niederlassung in Nordrhein-Westfalen haben, zu vereinfachen und zu fördern. Der Club des Affaires RNW e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Um mehr über unsere Organisation und unsere Aktivitäten zu erfahren, lesen Sie bitte weiter in unserem nebenstehenden Menü.

 

bandeau-accueil-v2-de

21. Kongress der deutsch-französischen Wirtschaftsclubs in Düsseldorf:
„Nach Covid, den Neustart angehen“

 

Ort:

Hybridkongress

Datum:

30.09.-02.10.

Uhrzeit:

ab 18:30 Uhr am 30.09.2021

Der Club des Affaires en Rhénanie du Nord-Westphalie freut sich sehr, Sie zum 21. Kongress der deutsch-französischen Wirtschaftsclubs einzuladen, der in diesem Jahr vom 30. September bis 02. Oktober in Düsseldorf stattfinden wird mit dem Thema „ Nach Covid, den Neustart angehen“.
Diskussionsrunden und ein Vortrag werden dieses zentrale Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

Um den Erfordernissen der aktuellen Situation gerecht zu werden, findet der Kongress im Hybridformat statt, so dass Sie entweder persönlich oder virtuell teilnehmen können. Alle Beiträge und Diskussionen werden übersetzt und über die "zoom"-Plattform übertragen.
Sie finden das ausführliche Programm unseres Kongresses sowie alle weitergehenden Informationen auf der Website CAFA-Rencontres 2021 cafa-rencontres.com/de.

Die Anmeldungen sind eröffnet und erfolgen direkt über die Kongress-Website: cafa-rencontres.com/de/anmeldung

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 20. September 2021
und freuen uns sehr Sie am 30. September zahlreich in Düsseldorf begrüßen zu können.

Neues aus dem Club

Archiv